Neubau Michael-Ende-Grundschule, Stadt Unterschleissheim
Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Auslober: Stadt Unterschleissheim
Zeitraum: 2018
Hochbau: Krug Grossmann Architekten

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll:

“Drei präzise geformte, 4-geschossige Baukörper gruppieren um eine gläserne Halle herum im Osten des Are als angesiedeltes ein prägnantes Ensemble. Zur Münchner Straße hin bildet der Allwetterplatz die Klammer hin zur westlich gelegenen Sporthalle. Der Haupteingang befindet sich, klar erkennbar an einer eigens eingeführten Verkehrszone an der östlichen Grenze des Grundstücks. Positiv hervorgehoben werden die klare Gebäudestruktur, der entschieden städtische 4-geschossige Maßstab und die innere Funktionalität des Schulgebäudes. …”