Neubau Studentisches Wohnen und Boardinghouse in Rosenheim, Marienberger Straße 39
Nichtoffener Realisierungswettbewerb: ein erster Preis
Auslober: Campus RO PMA Invest GmbH & Co KG | Stadt Rosenheim
Zeitraum: 2018
Hochbau: Krug Grossmann Architekten

“Der städtebauliche Entwurf reagiert auf die Lärmsituation im Westen und Süden in angemessener Weise. Mit dem erhöhten Boardinghaus im Südosten setzt die Arbeit einen markanten Auftakt und vermittelt zum Campus der Technischen Hochschule. Mit seiner Durchlässigkeit nach Osten bezieht sich der vielfältig genutzte Hof auf eine zukünftig mögliche Nachverdichtung im Osten des Wettbewerbsgebietes. …
Der hofbildende dreigeschossige Baukörper des studentischen Wohnens ist konsequent … entwickelt. Durch das Herausheben des Erdgeschosses über die Topographie entsteht Privatheit für die Apartments im EG und eine natürliche Querlüftung der darunterliegenden halboffenen Garage. …
Der Innenhof mit seiner geneigten Fläche bietet Potenzial zu einem kommunikativen und vielfältigen Aufenthalt. …”