Neubau Landkreissporthalle Penzberg

Außenanlagen und Verkehrsflächen
Das Grundstück der neuen Sporthalle befindet sich in Nachbarschaft der bestehenden Sporthalle und dem Penzberger Wellenbad. Mit Komplettierung des Areals in den nächsten Jahren um eine weitere Nutzung des Allgemeinbedarfs gruppieren sich die Gebäude um einen gemeinsamen Platz. Die neue Sporthalle richtet sich bereits jetzt mit Eingang und Freitreppe auf diesen urbanen Ort aus.

Den Haupteingangsbereich gestalten wir als repräsentatives Entree mit einer kombinierten Treppen- und Sitzstufenanlage. Die Außenanlagen sind frei zugänglich, deshalb wählen wir für die Grünflächen an den Eingangsbereichen eine robuste und zugleich ansprechende Staudenmischpflanzung. Die Erschließung von der Straße gestalten wir barrierefrei und ebenengleich. Ein Weg entlang einer Böschungsmauer mit Sitzgelegenheiten führt stufenfrei von den Stellplätzen zu den Eingangsbereichen der verschiedenen Nutzungen am zukünftigen Platz.