Was ist Mediation?

Mediation ist ein freiwilliges, außergerichtliches Verfahren, welches einen konstruktiven Umgang mit Konflikten und die Gestaltung von zukunftsorientierten Lösungen ermöglicht.

Ein/e allparteiliche/r Mediator/in unterstützt Konfliktparteien dabei, auf der Grundlage ihrer jeweiligen Interessen und Bedürfnisse Lösungen selbst zu entwickeln, die für alle Beteiligten akzeptabel und tragfähig sind.

Durch professionelle Begleitung und Vermittlung erarbeiten die Konfliktparteien schnelle, verlässliche und umsetzbare Vereinbarungen, die alle Beteiligten nach vorne blicken lassen.

Bei der kooperativen Lösungssuche entstehen oftmals auch völlig neue Perspektiven und Lösungsräume.

was_ist_mediation